This post is also available in: enEnglish itItaliano

Forex BrokerMax LeverageMin. DepositSpreadFull ReviewsTrade Now
500:1$200From 0.0 PipsRead the full review
400:1$0From 0.0 PipsRead the full review
400:1$250From 0.1 PipsRead the full review
500:1$200From 0.0 PipsRead the full review
400:1$100From 1.8 PipsRead the full review
500:1$200From 0.0 PipsRead the full review
500:1$200From 0.1 PipsRead the full review
300:1$200From 0.0 PipsRead the full review

Was ist Social- oder Copy-Trading?


Das Unternehmen Tradency hat im Jahr 2004 als erster die Idee des Social Trading oder Mirror Trading als Konzept entwickelt und genutzt. Im Laufe der Zeit kamen immer mehr Social- und Copy-Trading-Anbieter sowie Social-Trading-Plattformen zum Vorschein. Social Trading ist heute einer der am schnellsten wachsenden Sektoren innerhalb der Forex-Handelswelt. Viele Benutzer treten jeden Tag in soziale Handelsnetzwerke ein.

Beim Social- oder Copy-Trading, wie es häufig auch genannt wird, werden Handelsplattformen für soziale Netzwerke verwendet, um Handelsstrategien, Finanzinformationen, Trades und andere Anleger auszutauschen, zu teilen, zu vergleichen und zu kopieren. Social Trading bietet sowohl Anfängern als auch erfahrenen Händlern die Möglichkeit, von den Handelserfahrungen und -strategien der jeweils anderen zu profitieren.

Social-Trading-Sites bieten ihren Nutzern eine Vielzahl von Community-basierten Tools, um ihr Wissen auszutauschen und weiterzuentwickeln, um fundiertere Handels- und Investitionsentscheidungen zu treffen. Viele Social-Trading-Plattformen bieten darüber hinaus die Möglichkeit, die Portfolios und Handelsstrategien anderer Benutzer anzuzeigen, Top-Trader hervorzuheben und ihre Handelshistorie, aktuelle Trades und Performance zu analysieren. Die Teilnehmer können in Foren kommunizieren, Fragen stellen, Erkenntnisse und Strategien austauschen und Investitionsbeziehungen aufbauen.

Zum Beispiel bietet das beliebte und fast ikonische Social-Trading- und Multi-Asset-Broker-Unternehmen eToro eine der anspruchsvollsten Social-Trading-Plattformen. Der CopyTrader ist eine Copy-Trading-Plattform und Online-Trading-Community, in der alle Einzelpersonen innerhalb der Community sehen können, welche Personen oder Vermögensverwalter in Echtzeit handeln und welche Gewinne oder Verluste sie erzielen. Diese Handelsaktivitäten können kopiert werden (daher der Begriff „Copy Trading“) und auf Knopfdruck in Ihrem eigenen Portfolio angewendet werden. Dieses Merkmal und die Tatsache, dass sich bereits eine große eToro-Community für den sozialen Handel gebildet hat, hat es den Massen ermöglicht, die Strategien anderer Mitglieder der Gemeinschaft mit Einfachheit und Leichtigkeit zu handeln und anzuwenden.


Was sind die Vorteile von Social-Trading?


Social Trading ist ein schnell wachsender Markt, der es dem anspruchsvollen Anleger ermöglicht, an einem Netzwerk gleichgesinnter Händler teilzunehmen.

Soziale Handelsnetzwerke bieten hohe Transparenz und vereinfachte Einstiegsmöglichkeiten. Die meisten Social-Trading-Plattformen sind einfach zu bedienen und bieten viele Erkenntnisse, anhand derer Benutzer fundierte Investitionsentscheidungen treffen können.

Unerfahrene Trader können von ihrer Tätigkeit auf der Social-Trading-Plattform lernen, andere Trader kopieren, Fragen stellen, Newsfeeds lesen und alle über das soziale Netzwerk verfügbaren Informationen studieren. Passives Einkommen kann möglicherweise mit sehr geringem Aufwand und sogar ohne vorherige Erfahrung in den Märkten oder im Handel selbst generiert werden. Natürlich sollte der Handel mit CFDs immer als eine Anlage mit hohem Risiko betrachtet werden, bei der Verluste Gewinne und manchmal sogar anfängliche Einlagen übersteigen können.

Risiken können jedoch möglicherweise effektiver gemanagt werden, indem eine Vielzahl von Händlern mit kleineren Investitionen verfolgt wird. Es gibt viele interessante und erfolgreiche Trader auf sozialen Handelsplattformen mit verschiedenen Handelsstrategien und Risikostufen zur Auswahl.

Für emotionale Investoren oder Händler, die normalerweise keine eigene Strategie verfolgen, kann es besonders vorteilhaft sein, sich einem sozialen Handelsnetz anzuschließen. Es ist oft einfacher, nicht selbst Investitionsentscheidungen treffen zu müssen, sondern lieber eine andere Person stressige Situationen managen zu lassen.

Wenn Sie bereits ein erfolgreicher oder professioneller Trader sind, können Sie soziale Handelsplattformen nutzen, indem Sie anderen Tradern erlauben, Ihre eigenen Strategien zu kopieren. Auf diese Weise könnten Sie möglicherweise höhere Gewinne erzielen, indem Sie eine prozentuale Beteiligung der Gewinne Ihrer Anhänger erhalten.

Was sind die Nachteile von Social Trading?


Unabhängig davon, ob Sie Forex- oder CFD-Handel auf eigene Faust oder durch Copy-Trading betreiben, sollten Sie immer wissen, wie riskant diese Märkte sind. Handel und Spread-Wetten sollten immer als sehr riskant betrachtet werden und Verluste können die anfänglichen Einlagen übersteigen.

Die Auswahl einer seriösen Social-Trading-Plattform kann zudem verwirrend und zeitaufwändig sein. Darüber hinaus ist es oft eine entmutigende Aufgabe, einen Top-Trader zu finden oder einen beständig erfolgreichen. Alle verfügbaren Social-Trading-Broker zeigen Trendhändler, Fonds oder Handelsstrategien unterschiedlich an. Forex-Händler sollten diese Copy-Trading-Broker, ihr Händlernetz und ihr Anlegernetz sorgfältig prüfen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen.

Natürlich kann die Wertentwicklung der Vergangenheit niemals als Indikator für den zukünftigen Erfolg verwendet werden. Daher sollte jeder Copy-Trader immer sorgfältig das richtige Portfolio und die passende Strategie für seine eigenen Bedürfnisse und seine Risikobereitschaft auswählen, bevor er ein Handelskonto eröffnet.

Wer sind die besten Broker, die Social-Trading Plattformen anbieten?


Wie immer sollte ein Händler sicherstellen, dass der Forex- und der Social Trading Broker ordnungsgemäß lizenziert und reguliert ist. Die besten Broker sind in der Regel diejenigen, die bei starken Aufsichtsbehörden und Branchenhütern wie der FCA (Financial Conduct Authority) im Vereinigten Königreich, der ASIC (Australian Securities and Investments Commission) in Australien oder der CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) registriert sind ) von Zypern.

Die besten Social-Trading-Plattformen werden von einer Auswahl von Forex- und CFD-Brokern angeboten, die von mindestens einem der oben genannten Regulierungsbehörden reguliert werden. Diese Social-Trading-Broker bieten üblicherweise eine eigene Social-Trading-Plattform wie z.B. eToro an. Alternativ haben sie ein Plug-In eines Drittanbieters implementiert, das über eine MT4-Bridge eine Verbindung zu einer Social-Trading-Plattform herstellen kann, wodurch sich ihre Kunden mit einer großen Social-Trading-Community verbinden können. Beliebte soziale Handelsplattformen, die Broker implementiert haben, sind Zulu Trade, Myfxbook AutoTrade, Trade360 und Mirror Trader.

Die eToro-Plattform bietet als einer der größten Social-Trading-Broker eine große Auswahl an Finanzinstrumenten, darunter Forex, Kryptowährungen, Rohstoffe, Aktien und die Option, die besten Trader, Handelsstile oder sogar ganze Portfolios mit ihrer einzigartigen CopyPortfolios-Option zu kopieren . eToro wird von der CySEC reguliert und ermöglicht Forex-Händlern die Eröffnung eines Live- oder Demo-Kontos.

Finden Sie die besten Social Trading Forex Broker passend für Ihre Bedürfnisse


Schauen Sie sich unsere Vergleichstabelle und das Ranking der besten Forex-Broker an, die oben für Social Trading angeboten werden. Wenn Sie weiterführende Informationen benötigen oder nach mehr Brokern suchen, ziehen Sie bitte unsere detaillierten Broker-Bewertungen und zusätzlichen Vergleichstabellen zu Rat.