Den richtigen Broker wählen

This post is also available in: enEnglish

Machen wir uns nichts vor: in der heutigen Zeit, in der es nur so von Webseiten, Brokern und Angeboten wimmelt, kann man leicht den Überblick verlieren oder auch überinformiert werden. Aus all den gebotenen Optionen und Produkten auszuwählen kann daher sehr komplex und kompliziert aber vor allem auch zeitaufwendig sein.

Aber keine Sorge, wir haben es uns zur Aufgabe gemacht diesen Prozess für unsere Nutzer enorm zu vereinfachen und die beste Übersicht der aktuellsten Angebote, inklusive aller relevanten Konditionen, zu bieten.

Starten wir also direkt durch und schauen wir uns zunächst einmal an welche Merkmale wichtig, oder gar essenziell, bei der Wahl eines Forex Brokers sind:

    1. Als aller erstes sollte man sicherstellen, dass ein Broker reguliert ist und über die jeweils relevanten Lizenzen verfügt. Für den deutschen Markt gibt es diverse Aufsichtsbehörden die Sicherheit und eine angemessene Regulierung garantieren. Zu diesen Aufsichtsbehörden zählen zum Beispiel die im Vereingten Königreich von Großbritannien ansässige Financial Conduct Authority FCA (UK), die zypriotische CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission), oder die in Australien befindliche Australian Securities and Investments Commission ASIC, sowie natürlich auch die deutsche BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) oder ESMA (Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde).
      Auf unserer Webseite www.engineforex.com/, den jeweiligen, individuellen Broker-Rezensionen und Vergleichstabellen weisen wir konkret und eindeutig auf die jeweils zutreffende Regulierungsbehörde(n) hin und inwiefern eine Lizenz gehalten wird. Für Broker die in unterschiedlichen Regionen weltweit ihre Dienstleistungen anbieten , kann es von Vorteil sein, dass diese Broker über mehrere Lizenzen verfügt. Zwangsläufig notwendig ist dies aber nicht.
    2. Der zweitwichtigste Punkt ist unserer Ansicht nach die Verfügbarkeit und das Servicelevel des Kundendienstes. Ein seriöser und kompetenter Broker wird zumindest eine 24/5 (während die jeweiligen Börsen offen sind) Kundenbetreuung anbieten damit Kunden während der Markt-Zeiten Kontakt aufnehmen können. Unterschiedliche Medien sollten dabei zur Kontaktaufnahme zur Verfügung stehen, wie beispielsweise Live Chat, Telefon-Hotline, Email- oder auch Skype-Service. Einige Broker bieten zusätzlich eine ausführliche FAQ Sektion auf deren Webseiten, die häufig aufkommende Fragen klären helfen. Alle von uns aufgeführten Broker bieten zumindest ausreichenden, wenn nicht sogar hervorragenden Service, der oftmals auch mit Preisen innerhalb der Industrie ausgezeichnet wurde.
    3. Weiterhin sollten Kunden die Wahl zwischen wenigstens zwei unterschiedlichen Kontotypen haben. Meist werden dabei unterschiedliche Trading Konditionen geboten, die jeweils verschiedene Vorzüge, oder auch Nachteile aufweisen können.
      Weshalb sollte die Wahl zwischen unterschiedlichen Kontotypen von Vorteil sein? Unterschiedliche Kunden haben unterschiedliche Ansprüche, Präferenzen und Wünsche. Einer der wesentlichsten und vorteilhaftesten Vorzüge unseres Services, unserer Rezensionen und Vergleiche von Brokern, ist, dass Sie als Kunde einfach, schnell und bequem sämtliche Broker miteinander vergleichen und die Dienstleister ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack auswählen können. Manche Broker bieten beispielsweise niedrige Mindesteinzahlungen oder hohe Leverage, niedrige, enge Spreads oder spezielle Bonusangebote. Andere sind eventuell besser für Beginner Profis geeignet, bieten besondere Werkzeuge, analytische Hilfsmittel oder herausragenden Kundenservice. Die meisten, führenden Broker offerieren eine Auswahl an Trading Konten, die in ihren Angeboten, Konditionen und Vorzügen unterschiedlich sind und Kunden aller Erfahrungsgrade gerecht werden.
      Auch könnte das Anbieten eines Demo Kontos von Vorteil sein. Wenn Sie gerade erst mit dem Handeln beginnen, kann ein Demo Konto dabei helfen Erfahrung zu sammeln und Sie auf das Handeln mit echtem Geld vorzubereiten.

      Verwenden Sie unsere flexiblen Vergleichstabellen und detaillierten Broker Kritiken um alle wesentlichen Informationen zu erhalten und den Broker ihrer Wahl einfach und schnell ausfindig zu machen.

    4. Auch ist die Qualität, Auswahl und wie funktionabel die angebotenen Trading-Plattformen sind, kann bei der Brokerwahl von Wichtigkeit sein.
      Es ist vorteilhaft nach Brokern Ausschau zu halten, die benutzerfreundliche Plattformen anbieten und zudem strategische Funktionen, technische Analyse und Risikomanagement Werkzeuge abdecken. Fast alle Broker haben den berühmt berüchtigten MT4 in ihrem Plattform-Portfolio. MetaTrader4 ist die derzeit weltweit meist genutzte Plattform im Retail-Forex-Markt und erlaubt Brokern das Hinzufügen von einzigartigen Zusatzfunktionen und Werkzeugen. Diese besonderen Funktionen und Add-Ons variieren von Anbieter zu Anbieter immens. Einige wenige Broker haben hauseigene Plattformen entwickelt und stellen diese für spezielle Zwecke und meist spezifisches Klientel entwickelt worden um einen bestimmten Markt gerecht zu werden.
      Selbstverständlich weisen wir auf diesen Seiten eindeutig auf Besonderheiten und hervorzuhebende Merkmale sämtlicher Plattformen hin und erörtern für welche Art von Trader diese Besonderheiten besonders dienlich sind. Dies erleichtert die Broker-Wahl zusätzlich und eröffnet einen besseren Einblick in die jeweiligen Angebote der verschiedenen Dienstleister.
    5. Desweiteren sollte man prüfen, wieviele Währungspaare, Rohstoffe, Indizes und CFDs, im Allgemeinen mit den jeweiligen Brokern und Plattformen gehandelt werden können und unter welchen Konditionen. Wenn Sie ausschließlich Forex handeln möchten, so wäre es sinnvoll Broker zu wählen, die möglichst viele Währungspaare zum Handeln anbieten. Sollten Sie Wert auf bestimmte Forex-Paare legen, so stellen Sie sicher, dass diese mit den jeweiligen Brokern gehandelt werden können. Wenn Sie auch andere Instrumente, wie zum Beispiel Börsen-Index CFDs, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Kryptowährungen (wie zum Beispiel Bitcoin, Ethereum, Ripple, Dash, Litecoin, etc.) handeln möchten, so ist es ratsam, die verschiedenen Broker auch dahingehend zu prüfen. Um Ihnen das Leben noch leichter zu machen, haben wir schon die ganze Arbeit für Sie erledigt und diese Details dementsprechend in unsere Broker-Rezensionen und Vergleiche aufgelistet.

      Vergleichen Sie die Angebote noch heute und wählen Sie ihren bevorzugten Broker bequem mit nur einem Mausklick!

    6. Können Kryptowährungen gehandelt werden? Einer der am schnellsten wachsenden und „trendigsten“ Märkte ist derzeit wohl der Kryptowährungsmarkt. In unseren Vergleichstabellen, sowie Broker-Rezensionen, zeigen wir klar und deutlich welche „Kryptos“ gehandelt werden können. Immer mehr Broker springen auf diesen sich schnell bewegenden Zug Namens „Krypto“ auf und bieten Bitcoin und teilweise auch andere, so genannte „Altcoins“, wie zum Beispiel Ethereum, Ripple, Litecoin, Neo, Dash, etc. zum CFD-Handel an.

      Der Kryptowährungsmarkt zeigt sich oft als äußerst unbeständig mit häufig starken Schwankungen. Nichts desto trotz kann der Handel in diesem Markt sehr spannend und lukrativ sein.

    7. Sind Sie an bestimmten Trading Strategien interessiert oder möchten Sie gerne Ihre eigene kreieren, coden oder integrieren? Manche Broker bieten eine große Auswahl an vorgefertigten Strategien die zumeist in die jeweilige Plattform integriert ist. Manche Anbieter erlauben sogar das Programmieren und Integrieren eigener, individueller Strategien und Taktiken. Schauen Sie sich auf unseren Seiten um und lernen Sie mehr über all diese speziellen Angebote und Funktionen.
    8. Training und Weiterbildung: YSie können alles über Forex und die spezielle Terminologie, die Märkte und das Traden an sich in unserer ausführlichen und detaillierten Forex Lernen Sektion lernen. Alle seriösen Broker bieten ebenfalls ausgiebige Informationen, Lern- und Weiterbildungshilfen an. Bei manchen Anbietern geht es dabei nur um grundlegende Information um ein generelles Verständnis gewährleisten. Andere Broker bieten ihren Kunden aber auch (Online) Seminare, Live-Streaming Trainingsprogramme, Workshops oder gar 1:1 Coaching an.

      Vergleichen Sie alle Broker ganz nach Ihrem eignen Geschmack und lernen Sie mehr über das spannende Thema Forex und Trading mit unseren Trainingsmaterialien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.