ThinkMarkets – Engine Forex Review

This post is also available in: enEnglish

THINKMARKETS REZENSION

Ist THINKMARKETS einer der besten Deutschen Forex Broker? Wir haben das Unternehmen im Oktober 2018 auf Herz und Nieren geprüft um Ihnen heute die Antwort geben zu können!


Eine weitere vollständige und unabhängige Rezension von Engine Forex

Im Jahre 2010 wurde zunächst die Firma ThinkForex in Neuseeland gegründet, bevor später ein Rebranding vollzogen und der heute unter dem Namen ThinkMarkets operierende Broker auf die Beine gestellt wurde. Heute befindet sich der Hauptsitz, des unter dem Namen TF Global Markets (Aust) Pty Ltd registrierte Unternehmen, in Melbourne, Australien. Dabei wird der höchstmögliche Sicherheitsstandard für sämtliche Klienten durch ASIC Regulierung geboten.

Im Jahre 2015 expandierte ThinkMarkets noch weiter und öffnete eine Zweigstelle in London, Großbritannien. Hier wird das Unternehmen durch die Regulierungsbehörde FCA kontrolliert, was zusätzlichen Schutz und Sicherheit für Kunden bietet.

Zusätzliche Zweigstellen von ThinkMarkets befinden sich in den wichtigsten Finanzzentren wie Shanghai, China, Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten oder auch Santiago, Chile.

Im Jahre 2016 wurde schliesslich die hauseigene Trading Plattform „ThinkTrader“ auf den Markt gebracht, die ThinkMarkets Nutzern eine äusserst professionelle und stabile Trading Umgebung bietet.

Seit seiner Anfänge konnte das Unternehmen überzeugen und vielzählige Industrie-Preise gewinnen.


OUR RATING: 8.2
The overall raiting is based on review by our experts
👌 Reliability: 8 / 10 📈 Spread: 8 / 10
🞧 Offers: 7 / 10🚅 Speed of Execution: 9 / 10
📧 Customer Service: 9 / 10👍 Uptime: 8 / 10
Trading Conditions
Max Leverage:500:1
Platform:
Min Deposit:$0
Spread:From 0.1 Pips
Cuts out Dealing Desk:Yes
Methods of deposit and offers
Deposit / Withdraw:
Welcome offer:n/a
Rebates Engine Forex:Coming soon!

SICHERHEIT, MARGINS UND TECHNOLOGIE

SICHERHEIT BEI THINKMARKETS

Überblick

  • ASIC reguliert
  • FCA reguliert
  • Hohes Web-Sicherheits-Level

Als weltweit operierender Broker nimmt ThinkMarkets die Themen Sicherheit und Transparenz extrem ernst.

Als Finanzdienstleister wird das Unternehmen in bestimmten Bereichen unter der Aufsicht der FCA (Financial Conduct Authority) kontrolliert und wird des Weiteren von der „Australian Securities and Investment Commission (ASIC)“ reguliert und überwacht. Die ASIC stellt äußerst hohe Anforderungen an Dienstleister im Bereich Devisenhandel und des Finanzsektors, was positiv für den Endverbraucher zu bewerten ist.

Sämtliche Kundengelder werden stets in sicheren, getrennt geführten Treuhandkonten bei erstrangigen, australischen Banken, wie der Commonwealth Bank of Australia und der National Australia Bank, verwahrt und gemäß des Australischen Corporations Akt des Jahres 2001 gehandhabt.

In Australien sowie in Großbritannien wird ThinkMarkets durch die australische Securities and Investment Commission (ASIC) und die FCA (Financial Conduct Authority) reguliert und autorisiert.

Spreads Vergleich

THINK MARKETS
80
PEPPERSTONE
100
OANDA
60
IC MARKETS
100
CMC MARKETS
60
PLUS 500
30

PROVISIONEN UND MARGINS BEI THINKMARKETS

Überblick

  • Spread Mark-up oder
  • $3,50 Provision pro Standard Lot round-turn
  • Bis zu 500:1 Leverage

Wie bei den meisten Brokern, so gilt auch bei ThinkMarkets die Regel, dass Kunden zwar eine Provision in Form eines Spreads für CFDs abgeben, aber keine weiteren Kosten entstehen. Kompensation findet also nur in Form eines “Spread Mark-ups” statt. Diese Regelung trifft zumindest bei der Wahl eines „Standard“ Kontos zu. Bei der Nutzung eines „ThinkZero“ Kontos werden wettbewerbsfähige Kommissionen von $1,50 pro Lot und Seite fällig. Ein Spread-Mark-up erfolgt bei der Wahl dieses Kontotyps nicht mehr.

Mit einem ThinkMarkets “Standard” Konto entstehen keinerlei Provisionskosten, stattdessen werden Spreads etwas über den Raten der Liquiditätsanbieter gehandelt.  

Mit einem MetaTrader 4 “Pro” Konto werden hingegen die echten, rohen Spreads der Liquiditätsanbieter angezeigt und dem Händler geboten. Die dabei entstehenden Provisionen sind absolut konkurrenzfähig und belaufen sich auf €2,50 pro Seite.

Klienten haben dabei Zugriff auf 38 Währungspaare, wobei Spreads ab 0.1 Pips (zum Beispiel für das Paar EUR/USD) geboten werden. Der maximale Hebel (Leverage) kann bei beiden Kontotypen auf bis zu 500:1 gesetzt werden.

Acht der bekanntesten globalen Börsenindexe können ab 0.25 Punkten, mit einer maximalen Leverage von bis zu 200:1 gehandelt werden.

Metalle, wie zum Beispiel Gold, Mini Gold, Silber und Mini Silber können schon ab 10 Cents mit einem maximalen Hebel von bis zu 500:1 gehandelt werden.

Rohstoffe werden bei ThinkMarkets kommissionsfrei mit einem maximalen Hebel von bis zu 200:1 gehandelt.

TECHNOLOGIE

Überblick

  • Exzellente Trade Exekution
  • MT4 & TradeInterceptor als Handelsplattformen
  • Trade Interceptor
  • Kostenfreie VPS verfügbar

ThinkMarkets bietet seinen Kunden zwei unterschiedliche Trading Plattformen: den allseits bekannten und beliebten MetaTrader4 und die einzigartige, hauseigene Plattform TradeInterceptor.

Es wurde viel Zeit und Geld in die eigenentwickelte Plattform gesteckt um sie für Händler jeden Grades einfach und flexibel handhabbar zu gestalten. Schliesslich wurde die Handelsplattform im Jahre 2016 ins Leben gerufen und bietet einige exklusive und herausragende Funktionen, wie zum Beispiel „1-click-trading“, eine grosse Auswahl an technischer Analyse Werkzeuge und Diagramme, integrierter „Autochartist“ und noch vielem mehr. Zudem ist die Plattform individüll modifizierbar und sowohl als Web Trading Plattform, auf Mobilgeräten und für Mac verfügbar.

„MetaTrader4 ist nun noch besser Dank ThinkMarkets MT4 Super“ – eine funktionsreiche Erweiterung des klassischen MT4 mit einer einzigartigen Auswahl an „nächste Generation Add-ons“ wie zum Beispiel: 27 Applikationen und Indikatoren institutionellen Grades, hochentwickelte Exekution von Aufträgen, die Option EA (Expert Advisors) zu nutzen, Echt-Zeit News, etc. Die MT4 Super Plattform ist sowohl für populäre Android und Mac Geräte, als auch als Web-Browser Plattform verfügbar.

Erst im vergangenen Jahr, genaür gesagt im Mai 2017, ging ThinkMarkets noch einen Schritt weiter und akquirierte „Trade Interceptor“, eine der beliebtesten auf dem Markt erhältlichen Diagramm- und Analyse-Apps. Die Applikation erlaubt Zugriff auf dreimal so viele Chart-Typen und Indikatoren als andere, von den meisten Brokern genutzten, Apps und ist auf allen Mobilgeräten für iOS, Android, Windows Mobile, Blackberry und FireOS von Amazon verfügbar.

„MetaTrader4 ist nun noch besser Dank ThinkMarkets MT4 Super“ – eine funktionsreiche Erweiterung des klassischen MT4 mit einer einzigartigen Auswahl an „nächste Generation Add-ons“ wie zum Beispiel: 27 Applikationen und Indikatoren institutionellen Grades, hochentwickelte Exekution von Aufträgen, die Option EA (Expert Advisors) zu nutzen, Echt-Zeit News, etc. Die MT4 Super Plattform ist sowohl für populäre Android und Mac Geräte, als auch als Web-Browser Plattform verfügbar.

Ausführungsgeschwindigkeiten im Vergleich 

THINK MARKETS
90
PEPPERSTONE
100
OANDA
80
IC MARKETS
100
CMC MARKETS
90
PLUS 500
70

KUNDENSERVICE, HANDELBARE INSTRUMENTE UND BESONDERHEITEN

EIN ÜBERBLICK ÜBER THINKTRADER'S KUNDENSERVICE

Überblick

  • 24/6 Kundenservice
  • Globale Präsenz mit großem Kundenstamm
  • 3 Kontotypen zur Wahl
  • Swap free Depot Option (Islamic Shariah compliant)

Klienten aus aller Herren Länder wählen heute ThinkMarkets als ihren Broker. Das Unternehmen hat vor allem in Australien eine starke Marktpräsenz und bietet 24/6 Kundenservice, der schon mit mehrfachen Auszeichnungen belohnt wurde. Das Support Team kann über Live Chat, Telefonhotline und Email erreicht werden.  

Kunden haben sowohl die Wahl zwischen drei Kontotypen als auch einer Demo (Test) und Live Version. Alle drei Live Konto Versionen können als „Individülles“, „Gemeinschafts-„ oder „Firmen-„ Konto eingerichtet und genutzt werden. Islamische Konten nach Sharia sind ebenso verfügbar.

ThinkMarkets gibt seinen Kunden die Wahl zweier ausgezeichneter Forex und CFD Handelsplattformen: eine erweiterte Version des allseits beliebten MT4 und die hauseigene TradeInterceptor Plattform. Allerdings kann TradeInterceptor nur mit einem Standard Konto genutzt werden. Halter eines ThinkZero Kontos haben derzeit leider noch keine Zugriffsmöglichkeit auf den TradeInterceptor, können dafür aber zusätzliche Profifunktionen mit dem MT4 nutzen, wie zum Beispiel dem AutoChartist. Auch erhält man mit einem Pro oder VIP Konto direkt einen eigenen, persönlichen Kundenbetreür und freie Nutzung eines VPS. VIP Kunden können des weiteren auch FIX 4.4 API Verbindungen verwenden.

Die wesentlichsten Unterschiede, neben der oben aufgeführten Plattformverfügbarkeit, sind die unterschiedlichen Mindest-Kontostände, Auftagsgrössen, Spreads und anfälligen Kommissionen. Ein Standard Konto kann schon ab €0 gehalten werden, wohin gegen ein thinkZero Konto einen Kontostand von mindestens €500 und ein VIP Konto €25.000 erfordert. Keinerlei Zusatzkosten oder Gebühren fallen bei einem Standard Konto an. Dafür sind die Spreads etwas höher al bei den zwei anderen Kontotypen. Mit einem ThinkZero Konto werden 1,5 Einheiten (€1,50) pro Seite als Kommission fällig. Kunden mit einem VIP Konto sind dazu angehalten die Kommissionen mit ihrem individüllen Kundebetreür zu besprechen.

Alle Kontotypen können Leverage von bis zu 500:1 (bei Forex und Metalle) und Lot Grössen von 1.0 verwenden.

Neben einer soliden Auswahl an Währungspaaren (38) bietet ThinkMarkets auch eine kleinere Auswahl, im Verhältnis zu anderen Brokern, an Börsenindexen, wie zum Beispiel dem Deutschen DAX 30, dem US S&P 500, dem Australischen S&P 200, dem Britischen UK FTSE 100 Index und dem Japanischen Nikkei 225.

FOREX UND WEITERE HANDELBARE INSTRUMENTE BEI THINKMARKETS

Überblick

  • 38 Währungspaare
  • 130+ Aktien CFDs
  • 4 Metalle + 2 Rohstoffe
  • 8 Indizes CFDs

ThinkMarkets bietet Zugriff auf 38 unterschiedliche Währungspaare, 8 globale Börsenindex CFDs, mehr als 130 Aktien CFDs, 4 Metalle und 2 Rohstoffe.

Händler haben die Wahl die oben genannten Instrumente zu handeln, inklusive einige der weltweit besten Märkte wie beispielsweise dem Deutschen Aktienindex (DAX 30), dem Japanischen Nikkei 225 Index, dem Australischen S&P 200, dem UK FTSE 100 oder auch dem US E-mini S&P 500.

ThinkMarkets bietet Leverage von bis zu 500:1 (für Forex und Metalle), einige unterschiedliche Kontowährungen und Spreads ab bereits 0,1 Pips. Kunden können theoretisch schon mit Einzahlungen von €1 mit einem Standard Konto mit dem Handel beginnen

Gerade erst im Februar 2018 erweiterte ThinkMarkets sein Angebot und nietet nun auch Aktienhandel von über 130 populären Aktienaus Europa, den USA und dem australischen Markt. Keinerlei Kommissionen fallen beim Handel von Aktien an und es kann eine Leverage von bis zu 10:1 gewählt werden. Ein weiterer Grund für den anspruchsvollen Trader um ThinkMarkets auszuprobieren.

   

BESONDERHEITEN VON THINKMARKETS

Überblick

  • Trade Interceptor
  • Spitzen Technologie inklsive hauseigener Plattform
  • Enge Spreads & Leverage bis zu 500:1
  • VPS wird angeboten

ThinkMarkets bietet extrem enge, niedrige Spreads ab 0,1 Pips und hohe Leverage von bis zu 500:1.

Mehrere Auszeichnungen, inklusive „Bester Kundenservice“ oder auch „Bester Australischer Broker“, wurden bereits an ThinkMarkets vergeben.

Die meisten Handelstypen und –strategien wie beispielsweise „Scalping“, „Hedging“ oder auch das Verwenden von EAs (Expert Advisors; Expertenrat) ist erlaubt.

Erstklassige Technologie inklusive einzigartiger MetaTrader 4 Erweiterungen, Werkzeuge und Funktionen sowie die hauseigene ThinkTrader Plattform.

Die proprietäre Handelsplattform ThinkTrader ist einzigartig designed und vollständing individualisierbar. Erstklassige Funktionen wie beispielsweise das „1-Click-Trading“ oder auch eine exklusive Auswahl an technischer Analyse und Diagramm-Werkzeuge, integrierter AutoChartist und vielem mehr sind verfügbar.

„Trade Interceptor“ ist des weiteren verfügbar – eine erstklassige, fortgeschrittene Analyse App.

Kostenfreier VPS Service für Pro und VIP Konto Halter.

Die proprietäre Handelsplattform ThinkTrader ist einzigartig designed und vollständing individualisierbar. Erstklassige Funktionen wie beispielsweise das „1-Click-Trading“ oder auch eine exklusive Auswahl an technischer Analyse und Diagramm-Werkzeuge, integrierter AutoChartist und vielem mehr sind verfügbar.

Max Leverage Vergleich

THINK MARKETS
500:1
PEPPERSTONE
500:1
OANDA
100:1
IC MARKETS
500:1
CMC MARKETS
500:1
PLUS 500
300:1

Unser Fazit

ThinkMarkets ist einer der führenden Forex-Broker Australiens und bietet eine großartige Angebotspalette sowie professionelle Handelsumgebung. Die Kundenbetreuung und die allgemeinen Handelsbedingungen sind ausgezeichnet und auf Weltklasseniveau. 

JETZT KONTO ERÖFFNEN

This is to confirm my affiliation with the website”
Steffen Droell
• +61416095396